Was ist mein Auto wert?

Wie motiviere ich den Kunden, den Austellungsraum zu besuchen? Wie sorge ich dafür, dass er auf meinen Vorschlag reagiert und wie können wir uns unterscheiden?

 

hat

Wie motiviere ich den Kunden, den Ausstellungsraum zu besuchen? Oder … wie sorge ich dafür, dass er auf meinen Vorschlag reagiert? Wie können wir uns unterscheiden? Für den Autoverkäufer bekannte Fragen.

Sie haben jeden Tag viele Leads-Kontakte und merken, dass die Reaktionen minimal sind. Ihr Kunde ist immer schwieriger zu erreichen. Oft ist es der Preis, der entscheidend ist und bestimmt, ob der Kunde Ihren Ausstellungsraum besucht oder nicht. Sie kennen das?

 

Der Ausstellungsraum wird nicht mehr so oft besucht.

Kunden orientieren sich online und informieren sich zuerst über viele verschiedene Internetquellen. Die Konsequenz: Der Ausstellungsraum wird nicht mehr so oft besucht. Sie müssen Ihren Kunden wirklich überzeugen, Ihren Ausstellungsraum zu besuchen. Sie erhalten häufig die Frage „Was ist mein Auto wert?“ und stecken viel Energie in den Leads-Kontakt.

Der Ausstellungsraum im Wohnzimmer des Kunden

Wie wäre es, wenn dies auch einfacher mit weniger Aufwand gehen würde? Wie viel Zeit hätten Sie dann für andere Sachen.

Und denken Sie mal darüber nach, wie es für den Kunden wäre, wenn er – vor seinem Besuch des Ausstellungsraums – Ihr Unternehmen bereits kennt und Sie sein Vertrauen bereits gewonnen haben.

 

Senden Sie persönliche Videobotschaften und zeigen Sie dem Kunden, welchen Mehrwert er erhält, wenn er bei Ihnen kauft. Auf diese Weise können Sie sich von der Konkurrenz unterscheiden und online das Vertrauen des Kunden mit einer Videobotschaft gewinnen!

Mit dem Ergebnis einer höheren Umwandlung Ihrer Leads. Sie erhalten mehr Marge und gestalten den Verkauf von Autos wieder persönlicher. So können Sie dem Kunden den Mehrwert Ihres Unternehmens voller Leidenschaft und Engagement präsentieren!

„Das Ergebnis ist eine höhere Umwandlung Ihrer Leads.“ Sie erhalten mehr Marge und gestalten den Verkauf von Autos wieder persönlicher.“

Mein Name ist Kees Oldenhage, Mitgründer von VentaVid. Vor vielen Jahren – als ich selbst Autoverkäufer war – begann ich, persönliche Videobotschaften zu senden.

Was war die Folge? Keine unbeantworteten Mails mehr. Kunden reagierten direkt! Und überraschend genug, gingen wieder mehr Kunden vor die Tür und besuchten den Ausstellungsraum.

Hunderte Aufnahmen später wurde mir eines sehr deutlich. Videobotschaften führten mich wieder zurück zum Wesen des Automarkts: persönlicher Verkauf beim Kunden zuhause. Ich konnte meine Leidenschaft für das Auto verkaufen wieder in die richtige Richtung lenken. So entstand VentaVid.

Um meinen Erfolg weiterzugeben und mit Engagement und Überzeugung dabei zu helfen, Videobotschaften zu erstellen, gebe ich mit großem Vergnügen die Schulung „Mit Videos mehr verkaufen“, in der Wissen, Erfahrungen und Best Practices weitergegeben werden.

Außerdem gebe ich jede Woche einer großen Anzahl von VentaVid-Benutzern Feedback auf ihre Videos und biete den Benutzern persönliche Unterstützung. Aus der Praxis wissen wir, wann und wie Sie Ihr Video am besten einsetzen können, um ein optimales Resultat zu erzielen. Denn das ist es, worum es letztendlich geht, mit mehr Spaß mehr an zufriedenere Kunden verkaufen. Mit VentaVid gelingt dies, siehe auch #aandeslagmetvideo